Sonntag, 26. November 2017

Geschenke aus der Küche mit Dooley´s: White chocolate Trüffel mit Kokos und Mandeln


Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen  zur kalten Jahreszeit ist wohl das Durchstöbern von Food-Magazinen. Mit den buntesten Klebezetteln bewaffnet wird gefühlt jedes zweite Rezept makiert und auf die "muss-ich-ausprobieren-Liste" gesetzt. Besonders im Herbst und Winter, wenn wieder mehr mit Aromen und Gewürzen experimentiert wird, entdecke ich dort ganz neue Geschmacksrichtungen und lasse mich zu gern inspirieren. Vor ein paar Wochen entdeckte ich im Lieblingsmagazin diese kleinen Teile. Unzählige Seiten über Trüffel und Pralinen in den schönsten Kombinationen. Die muss ich machen. Ganz klar. Denn erstens lieb ich Schokolade in jeder Form und zweitens mag ich es unkompliziert. Passt. So wurden die ersten Notizchen gemacht und  sich für eine Variante mit dunkler Schokolade und Orange entschieden. Wenn du dich jetzt fragen solltest, ob ich dunkler von weißer Schokolade nicht mehr unterscheiden kann, dann kann ich dir versichern, dass die Synapsen noch gut funktionieren. Doch zu meinem größten Entzücken stand bald ein großes Paket von Dooley´s vor der Tür. Was man mit dem herrlich leckeren Original Toffee Cream Liqueur zaubern kann, hab ich dir bereits hier gezeigt. Doch heute dreht sich alles um den famosen White Chocolate Cream Liqueur. Eine Komposition aus feinster Sahne, weißer Schokolade und wilden Beeren, die den Geschmack perfekt abrunden. Geschmacksknaller ohne Gleichen. Ich wage zu behaupten, dass der feine Liqueur durchaus Potenzial zum nächsten Lieblingsgetränk hat. Keine Frage, der musste in den Trüffelchen verarbeitet werden. 

 

Mit seinem winterlichen Geschmack passt der Dooley´s Liqueur perfekt in deine Adventszeit. Er schmeckt wunderbar nach Winter. Ob im Gebäck, zum genießen an einem gemütlichen Weihnachtstag oder bei deinem nächsten Mädelsabend. Ganz egal. Spätestens nach dem ersten Schokoladenbällchen wirst du süchtig nach den kleinen Leckerbissen. Und deine Herzensmenschen sicher auch. Wie wäre es mit einem kleinen Geschenk aus der Küche zum bevorstehenden Weihnachtsfest? Für eine extra Portion weihnachtlichen Geschmack, durften sie eine Runde mit feinen Kokosraspeln und gehackten Mandeln knutschen. Für mich die perfekte Balance zwischen süßer Cremigkeit und Knusper. Entscheide selbst, wie du sie am liebsten magst. 

 





White chocolate Trüffel

(für ca. 15 Stück)



Zutaten:

 

250 g weiße Schokolade

3 EL Kokosöl

100 ml Sahne

1 TL Vanille-Extrakt

4 EL Dooley´s White Chocolate Liqueur


Zubereitung:


Die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Kokosöl in einen Topf oder eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen. Für ein paar Minuten ziehen lassen und anschließend alles gut verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Vanille und Liqueur zugeben und unter die geschmolzene Schokolade rühren. Die Schüssel abdecken und für ca. 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen und festwerden lassen. Die Schokoladenmasse anschließend zu mehreren kleinen Kugeln formen. Hierfür am besten immer einen Esslöffel voll abnehmen und mit angefeuchteten Händen rollen. Nun in Kokosraspeln, gehackten Mandeln oder Toppings deiner Wahl wälzen. Unbedingt gekühlt genießen, da so die Textur am besten ist. 

 


Mit dem Code "Jasmin10" erhälst du 10% Rabatt im Behn-Onlineshop. Gültig bis Ende des Jahres // Den schönsten Start in die bevorstehende Adventszeit!

Liebst, Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen